Gesellschaft

Leistungsgesellschaft von heute

Am Wochenende habe ich ein interessantes Gespräch in einem Einkaufsladen gehört:

Oma zu ihren Enkel: „Ohhh in welcher Klasse bist du schon?“
Junge: „5te Klasse“
Oma: „Und gehst du auf das Gymnasium?“
Junge: „Ne“
Oma: „Ahhhh macht doch nichts“

Kein Wunder, dass so viele Menschen unter Depressionen leiden. Auch wenn der kleine Junge auf die Hauptschule gehen würde. Das wichtigste im Leben ist nicht auf welche Schule man geht. Sondern, dass man nie aufgibt egal was man tut

Wir suchen jeden Tag den Sinn des Lebens. Wir versuchen jeden Tag 200% zu geben um sich einen gewissen Lebensstandard zu erarbeiten.

Unsere Kinder werden viel zu früh in diesen Leistungsdruck gedrängt. Viel zu früh heißt es du musst zum Musikunterricht du musst zum Förderunterricht. Du bist nicht gut in der Schule du musst dies du musst das. Das einzige was ein Kind muss ist: „Spaß am Spielen zu haben“

„Deshalb lernt von euren Kindern und versucht das Leben nicht zu ernst zu nehmen. „🙏

Gesellschaft